Was ist Faustball

Faustball ist ein Rückschlagspiel mit ähnlichem Spielgedanke wie beim Volleyball.
Der Ball wird mit dem Arm oder der Faust geschlagen. Diese Sportart wird im Sommer auf dem Rasen und im Winter in der Halle gespielt.

Faustball ist eine der ältesten Sportarten der Welt und wurde erstmals geschichtlich erwähnt im Jahr 240 n. Chr. Von Gordanius, damaliger Kaiser von Rom. Die ersten Regeln für den italienischen Volkssport „Ballenspiel“ wurden 1555 von Antonio Scaino geschrieben. Der deutsche Georg Heinrich Weber verfasste Ende des 19. Jahrhunderts das erste deutsche Regelwerk. Seine grösste Verbreitung fand das Spiel in Deutschland, wo seit 1893 organisiert gespielt wird. In den europäischen Nachbarländern Schweiz, Österreich und Italien erlangte das Spiel grosse Beliebheit. Deutsche Auswanderer brachten das Spiel nach Südwestafrika, Kanada und Südamerika.

 

Regeln:

Eine Mannschaft besteht aus 5 Spielern und 3 Auswechselspielern, die bei Spielunterbrechung nach einem Verlustpunkt beliebig oft ausgewechselt werden können. Gespielt wird nach Sätzen bis 11 Punkten (2 Punkte Differenz bis max. 15). Ein Spiel ist gewonnen, wenn eine Mannschaft 3 Sätze für sich entschieden hat. Der Spielgang beginnt mit der Angabe und endet mit dem ersten darauffolgenden Fehler. Der Ball darf von jeder Mannschaft dreimal direkt oder indirekt gespielt werden. Beim Überschlag muss der Ball im gegnerischen Feld den Boden oder einen Gegenspieler berühren. Zwei- und mehrmalige Brührungen des Bodens oder Berühren des Netzes gelten ebenso wie ins „Aus“ geschlagene Bälle, als Fehler.

 

Das Spielfeld:

Das Spielfeld hat eine Grsse von 20 X 50m (Halle 20 X 40m) und ist durch eine Mittellinie getrennt, worüber in 2m Höhe ein 5-6cm breites Band an zwei freistehenden Pfosten gespannt ist. 3m von der Mittellinie enfertn ist die Angabelinie markiert.

 

Der Ball:

Der Spielball ist ein mit Luft gefüllter Lederball  mit einem Gewicht von  320-380g.
Der Spielball wird max. 1.5 bar mit Luft gefüllt.

Weitere informationen finden Sie HIER auf Wikipedia.ch
Ein Film über die Spielreglen finden Sie HIER auf Youtube.com

Traininggszeiten:

Sommer

Mittwochs, 18.15 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

 

Schützenmatte Sportanlage
(neben dem Tennisfeld)

St. Galler-Ring

4054 Basel

Winter

Mittwochs, 18.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

 

Sport- und Schwimmhalle Spiegelfeld

Wassergrabenstr. 21

4102 Binningen

Erfolge
Sommer
Winter

Faustball

© 2017 by Satus Basel neue Sektion                                                                                                                                                                                                                    Impressum